19.11.2018

Einladung der Kreistagsfraktion der GRÜNEN Heidekreis

Krebs durch Erdgasförderung - künftig auch bei uns?

Im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung sollen die Fraktionsmitglieder und alle Bürgerinnen und Bürger über eine signifikante Krebsrate in räumlicher Nähe zur Gasförderung informiert werden. Betroffene im Landkreis Rotenburg haben erreicht, dass das niedersächsische Sozialministerium zwei epidemologische Studien in Auftrag gegeben hat.

Während die Ursächlichkeit der Erdgasförderung von der Industrie bestritten wird, sammeln wir als Fraktion an der Seite der Bürgerinitiativen alle Indizien für die Krebsverursachung durch den Austritt von Schadstoffen bei der Erdgasförderung. Für uns im angeblich nicht betroffenen Heidekreis stellt sich die Frage:


Krebs durch Erdgasförderung - künftig auch bei uns?

Termin:  27. 11. 2018 um 19 Uhr in Badens Gasthaus in Brochdorf - Neuenkirchen
(Rotenburger Str. 25, 29643 Neuenkirchen)


Es referiert:  

Dr. Matthias Bantz zu der Frage:
Mit welchen Schäden muss durch die Aktivitäten der Erdölindustrie gerechnet werden?

Moderation: Dieter Wiedemann Bündnis 90/Die Grünen  Kreistagsfraktion

In der anschließenden Diskussionsrunde sollen bei Schnittchen und Getränken die zukünftigen Schritte beraten werden.


URL:https://www.gruene-walsrode.de/home/volltext-home/article/einladung_der_kreistagsfraktion_der_gruenen_heidekreis/